▷ Eröffnung des Waldschwimmbades Michelstadt am 16. Mai 2018

Eröffnung des Waldschwimmbades Michelstadt am 16. Mai 2018 -Michelstadt.com Presseschau:


Allein für das Einlassen des Wassers wird ein Zeitaufwand von mehr als 1 Woche benötigt. Die Inbetriebnahme der Filteranlage, der Chlorung, der Umwälz- und Solaranlage wird nach dem Befüllen der Becken erfolgen. Nach der Wiedereröffnung des Odenwaldhallenbades verrichten die Bäderfachangestellten über die kalte Jahreszeit ihren Dienst im Hallenbad, das voraussichtlich zum 15. Mai 2018 schließt.

Neu im Schwimmbad ist das Kassensystem, welches mit einem finanziellen Aufwand von 17.000 Euro nunmehr einen Verbund mit dem Erbacher Alexanderbad bildet. Die Dauerkartenbesitzer können erstmals in Erbach als auch in Michelstadt ohne weiteres Zutun in das Schwimmbad gelangen. Das Anstehen an der Kasse wird somit entbehrlich, da man mit dem Karte direkt durch die Drehkreuze gehen kann.

Der gute Sommer des vergangenen Jahres lässt auch Hoffnungen nach einer hohen Besucherzahl aufkommen. Schließlich konnte die Zahl der Badegäste aus dem Jahr 2016 von 55.645 mit 52.020 Besuchern in 2017 auf hohem Niveau gehalten werden. Preisgünstige Dauerkarten können Erwachsene für 80 Euro, ermäßigte Saisonkarten (Kinder, Jugendliche und Schwerbehinderte) für 36 Euro erwerben. Der Preis für Einzeleintrittskarten bleibt gleich: Erwachsene zahlen 4, der ermäßigte Eintritt bleibt bei 2 Euro.

Die Badegäste erwartet wieder ein Kioskangebot

Für Verköstigung sorgt im Waldschwimmbad Michelstadt ein schwimmbadeigenes Restaurant mit schöner Sonnenterrasse und viel Platz sowie Blick über die Wasserlandschaft. Hier kann man es sich gemütlich machen und schwimmbadtypische Kost, kalte und warme Getränke und Eis am Stiel zu sich nehmen.

Zum 4. Mai 2018 öffnete zudem die Gaststätte Außerhalb am Waldschwimmbad mit Sonnenterrasse und eine herrlichen Ausblick auf den Sportplatz, das Bad und die Landschaft bis zum Flugplatz. Das Lokal ist jeweils donnerstags bis einschließlich sonntags ab 16:00 Uhr geöffnet.

Ideal für Schwimmer und Familien: Sportbad, Sprungbecken und Rutsche

Das Nichtschwimmer-Becken dient auch als Auslauf für die offene Rutsche. Das Spaßgerät von Roigk startet von einem eigenen Rutschenturm aus etwa vier Metern Höhe. Die Startplattform ist über eine Wendeltreppe erreichbar. Eine Startampel gibt es nicht, schließlich ist der Auslauf von oben einsehbar. Zudem ist die Rutsche mit 37 Metern Länge so überschaubar, sodass es kaum zu Wartezeiten kommt.

Am Mittwoch, 16. Mai 2018 ab 9.00 Uhr erfolgt der Start in die Saison mit einem Tag der offenen Tür. Die Gutscheine für die Dauerkarten sind auch an diesem Tag oder beim ersten Schwimmbadbesuch einlösbar.

Die Öffnungszeiten sind 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Ab dem 15.6. bis 15.8. werden die Öffnungszeiten bis 21.00 Uhr ausgedehnt und somit an den Bedarf angepasst.

"


'via Blog this'

Kommentare