► VIDEO Zeitgeschichte | 2. Hessentag in Michelstadt, 22. Juni 1962

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe :

2. #Hessentag in www.Michelstadt.com , 22. Juni 1962

Vom 22. bis 24. Juni 1962 findet in #Michelstadt im #Odenwald der zweite Hessentag statt. Die Kosten belaufen sich auf rund 61000 Mark, teilte der hessische Ministerpräsident Georg August Zinn mit.  Zinns Hauptanliegen sei über den Hessentag ein neues Heimatgefühl vermitteln zu können, das durch das Zusammenleben von Kurhessen, Nassauern, Waldeckern, Frankfurtern und Darmstädter Bürgern nach jahrhundertelanger Trennung nun wieder vorhanden und gelebt werden könne, so die Frankfurter Zeitung. Unter dem Motto „Hessen in Vergangenheit und Gegenwart“ rollte der aus zwölf Ausstellungen bestehende Festzug durch die Straßen der 7000 Einwohner zählenden Stadt, die während des Hessentags 40000 Besucher bewältigte. Die Einbeziehung der Bundeswehr spielte auch in diesem Jahr wieder eine gewichtige Rolle; zu den Programmhöhepunkten gehörte eine Sternfahrt der Bundeswehr sowie die Verleihung des Goldenen Ehrenschildes der 2. hessischen Panzergrenadierdivision durch Generalmajor Klaus Müller an den Minister August Zinn. Den Abschluss der Hessentagsveranstaltungen umrahmte das Lied „Ich kenne ein Land“, das in den 1950er-Jahren als so genanntes Hessenlied populär wurde. Auch die bereits zum ersten Hessentag durchgeführte Trauung eines „Hessentags-Pärchens“ wird in diesem Jahr gleich dreifach unter ministerieller Trauzeugenschaft vollzogen. #koogle #video #recycling
(FW)"

Kommentare